„Kinder begleiten“ – Eine unendlich gebende Tankstelle sein? (inkl. Frühstück)

Home/Kinder begleiten/„Kinder begleiten“ – Eine unendlich gebende Tankstelle sein? (inkl. Frühstück)
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Meine Kraft, meine Nerven, meine Geduld meine innere Balance. Wie schaffe ich es besser mich zu nähren? Wann soll/darf ich Grenzen setzen? Ressourcenmanagement für Eltern, wenn ich nicht allen/m gerecht werden kann?

 

Was sind die „Kinder begleiten“ Treffen?

Ein regelmäßiges Angebot für Eltern(teile), die ihre Erfahrungen und Fragen als Begleiterin oder Begleiter ihrer Kinder reflektieren wollen. Zentral ist dabei die Beziehung zu unseren Kindern und zu uns selber. Beziehungen sind keine fertigen Gebäude die man „optimal“ oder „richtig“ bauen kann, sondern sie sind steter Raum für Entwicklung. Der Dialog- und Entwicklungsraum bei den Treffen soll hilfreich sein für unsere Prozesse im begleiten von Kindern. Wir sind teilweise in unserem eigenen Aufwachsen mit ganz anderen Erziehungshaltungen konfrontiert gewesen, als wir sie uns für unsere Kinder vorstellen. Wir brauchen daher neue Erfahrungen in gleichwürdigen Beziehungen sowie Geduld mit uns auf diesem Weg. Entwicklung ist ein Prozess. Hier soll der Raum dafür da sein. Inhaltliche Basis und Boden für unser miteinander arbeiten sind die Haltungen Jesper Juuls zum Thema Beziehung zwischen Kindern und Eltern. Ruth Karner bringt als elementare Basis einen liebevollen Blick auf alle Beteiligten und dazu einen Strauß (neuer) Impulse in Form von seminarähnlichen, inhaltlichen Themenkreisen aus dem Kontext Eltern(teil) sein und öffnet viel Raum für Dialog. So kann gut mit- und voneinander gelernt werden.

 

Teilnahmebeitrag?

Pro Termin € 23,– // Samstagstermine inkl. Frühstück + € 5,-
Sonderpreis bei 5er-Block sind € 20,– pro Termin.
Die Teilnahmegebühr ist vor Ort bar zu bezahlen.

 

Anmeldung?

Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Sandra Haider freut sich auf Deine Kontaktaufnahme: sandra@ruthkarner.at.