Bildung

Home/Bildung

Bildung steht für mich für Fähigkeit ein Verständnis für Zusammenhänge zu entwickeln, neues Wissen und neue Impulse zu erhalten, sich selber zu reflektieren, Erkenntnisse zu gewinnen und das eigene Denken und seine Handlungsoptionen zu erweitern. Bildung heißt für mich auch, in einem Gruppensetting miteinander und aneinander zu wachsen.

Ich verstehe meine Aufgabe dabei als Impulsgeberin, im „Führen“ der Bildungssituationen als Leuchtturm, der für Orientierung sorgt und dennoch auf eine gleichwürdige Art agiert und als Prozessbegleiterin.

Meine Art auf Menschen zuzugehen, nährt sich aus der Haltungen Jesper Juuls mit dem Zugang: „Hier bin ich, wer bist Du?“ und einer gleichwürdigen Form der Beziehungsgestaltung. Als Schülerin von Jesper Juul und familylab habe ich sehr spannende Zugänge für den Bereich zwischenmenschlichen Agierens (-welches immer auf die Qualität der Beziehungen fußt!-) zu Seminarinhalten weiterentwickelt und trage diese gerne in die Welt. Ich habe die Erfahrung unendlich vieler Seminare einzubringen und dennoch kann ich sagen, jedes ist völlig einzigartig!

Ich bringe immer inhaltliche Impulse mit und arbeite sehr gerne dialogisch. Das heißt, die TeilnehmerInnen haben durch ihr aktiv Eingebunden sein, eine sehr hohe Präsenz in meinen Seminaren und die Inhalte erhalten eine unmittelbare Anknüpfung bzw. einen Transfer in die Praxis.

Ich freue mich über die Kontaktaufnahme von Institutionen, Vereinen, Firmen, … und öffentlichen Trägern im Bereich der Erwachsenenbildung. Ich erstelle Ihnen sehr gerne ihr individuelles Bildungskonzept.

 

Meine derzeitigen Angebote:

 

Meine Inhalte eignen sich speziell für folgende Zielgruppen:

  • PädagogInnen
  • Sozial- und FreizeitpädagogInnen
  • Menschen in beratenden Berufen
  • LeiterInnen/MitarbeiterInnen von Projekten in sozialen Kontexten
  • UnternehmerInnen
  • Menschen in Führungsfunktionen
  • TrainerInnen
  • ganze Teams und Eltern

 

Mein Background als Seminarleiterin:

  • erfolgreiches Studium der Pädagogik am Institut für Erziehungswissenschaften
  • Wahlfachstudiengang Kulturwissenschaften
  • ausgebildete Projekt- und Prozessmangerin
  • systemische Coach
  • psychologische Beraterin ( LSB)
  • Familienberaterin
  • familylab-Business-Trainerin
  • Entwicklerin und Leiterin zahlreicher sozialpädagogischer Projekte
  • Schülerin Jesper Juuls/ familylab
  • Mutter von zwei Kindern

Lehrgänge

Derzeit biete ich persönlich im Rahmen des Bildungsfreiraums einen ganz wunderbaren 4teiligen Kurzlehrgang über die Kunst der dialogischen Gesprächsführung in der Begleitung von Familien an. Für Menschen in unterschiedlichen, beratenden Kontexten.

Zudem bin ich in zahlreiche Lehrgänge anderer Anbieter mit einzelnen Modulen eingebunden. Dazu zählen: Grundhaltungsseminare zur Beziehungsgestaltung für KleinkindpädagogInnen, persönliche Bilder und geschichtliche Zugänge zum Thema Familie in einem Inklusionslehrgang für Führungskräfte im Bereich der elementaren Bildung, beraterische und systemische Grundhaltungen für Lebens- und Sozialberater_innen, Haltungsseminare zur Beziehungsgestaltung und gleichwürdigen Führung für Führungskräfte, Ausbildung von LehrerInnen zur Schülerberatung oder individuellen Lernbegleitung, usw.

Lehrgänge

Führungskräfte- und Teamfortbildungen

Meistens liegen gute Ergebnisse im beruflichen Feld an guter Kommunikation und guten Beziehungen. Ich lehre gerne Menschen in Unternehmen und NGOs die Zugänge Juuls für eine unmittelbare Verbesserung jeder Kommunikationskultur. Das Geniale daran ist, es sind keine Methoden, die man Schritt für Schritt abarbeitet, sondern Grundhaltungen die man, sobald man sie verinnerlicht hat, ganz natürlich aus sich heraus lebt. Mir ist dabei eine sehr praxisnahe und praktische Vermittlung sehr wichtig, nach theoretischen Impulsen wird viel selber erprobt und damit erfahren.

Beispiele möglicher Seminare:
Team- oder Führungskräftefortbildungen in den Bereichen

  • Führung schwieriger Gespräche
  • Konflikte gut begleiten und bewältigen
  • Beziehung als Schlüssel für Entwicklung
  • Die Kunst der gleichwürdigen Kommunikation
  • Wertschätzende Dialoge – gleichwürdige Gespräche
  • Persönliche Autorität – Anerkennung und Eigenverantwortung statt Gehorsam
  • Selbstwertbasiertes Führen in Unternehmen – die eigene Beziehungskompetenz entwickeln und die eigene Führungskompetenz ausbauen
  • Reflexion und Gestaltung der Beziehungen im Team
  • Junge Führungskraft – erfahrenes Team: Meine persönliche Autorität stärken

Bitte kontaktieren Sie mich mit Ihrem Fortbildungswunsch!

Weiterbildung für LehrerInnen und ElementarpädagogInnen

In einer neuen und für alle Seiten gesunden Pädagogik brauchen PädagogInnen Werte, Haltungen und Grenzen. „Aus Erziehung wird Beziehung – vom Gehorsam zur Verantwortung“ sagt Jesper Juul. Die pädagogische Grundeinstellung bestimmt die Atmosphäre und Qualität der Arbeit und des Lernens. Mit Hilfe klarer Haltungen, können wir weg von Gehorsamskonzepten, hin zu persönlicher und sozialer Verantwortung finden. „Persönlichen Autorität“ und Werte sind hilfreiche Basis im Umgang mit zahlreichen pädagogischen Herausforderungen. Es geht um die Qualität der Führung und um die wechselseitige Auseinandersetzung, die der Erwachsene in Schule oder Kindergarten dem einzelnen Kind anbieten kann.

Beispiele möglicher Seminare:

  • Im Dialog mit Eltern – schwierige Elterngespräche gut führen
  • Aus Erziehung wird Beziehung – „Leuchtturm sein“ – Gleichwürdig begegnen und trotzdem in Verantwortung gehen
  • Meine Wut – Deine Wut
  • Das Potential schwieriger Kinder für den Unterricht / die Gruppe
  • Ruhe und Präsenz in Schulen / Gruppen
  • Liebevolle und dennoch klare Klassenführung
  • Persönliche Autorität, Anerkennung und Kooperation

Bitte kontaktieren Sie mich mit Ihrem Fortbildungswunsch!

Die aktuellen Seminare aus dem Weiterbildungsprogramm der pädagogischen Hochschule in Linz entnehmen Sie bitte diesem Link.

Angebote Pädagogische Hochschule

Ich möchte dabei darauf hinweisen: Auch wenn die Anmeldefrist abgelaufen ist, sind Nachmeldungen bei allen nicht ausgebuchten Seminaren immer möglich! Mailen Sie dafür der unter dem Punkt Leitung genannten Person.

Elternbildung

zahlreiche Themen wie

  • Aus Erziehung wird Beziehung. Basishaltungen. Der persönliche Dialog. Meine persönlichen Werte.
  • Leuchtturm sein für mein Kind. Grenzen, Nähe & Respekt. Die 4 Werte Jesper Juuls.
  • Nein, ein wichtiges Wort.
  • Meine Wut – Deine Wut. Ich bin dann mal auf der Palme!
  • Geschwister – was sich liebt, das neckt sich? Wie kommen wir als Eltern von Geschwistern gelassen durch stürmische Zeiten?
  • uvm.

Ich habe meine eigene Angebotsschiene mit „Kinder begleiten“ Reihe entwickelt und werde immer wieder von diversen Anbietern gebucht.
Hier können Sie alle am freien Markt ausgeschriebenen Termine nachlesen.

Elternbildung